Es gibt viele Möglichkeiten sich zu entspannen... 

Sollte Ihnen die hier abgebildete Form der Entspannung nicht zusagen oder möglich sein...

...so biete ich Ihnen im Folgenden eine Alternative, 
bei der Sie sich bestimmt wohl fühlen...

Transpersonale Klangtherapie

Erleben Sie hautnah eine Klangwelt, die Sie in den Zustand tiefer Entspannung und zu Wohlbefinden führt. 
Sie hören den Klang nicht nur, sondern spüren ihn im ganzen Körper! 
Genießen Sie die Klangtherapie auf dem Monochord* / der Klangliege und sammeln Sie Kraft und Energie 
durch die Welt des Klanges, durch die, Sie durchdringenden, Schwingungen und Frequenzen. 
Lassen Sie sich berühren von „guter Stimmung“! 
Mail: klangraum ät salb.info

* Monochord ist der Oberbegriff für eine Vielzahl von Saiteninstrumenten.

"Monochord"  heißt  auf  Deutsch  schlicht  "Eine  Saite".  Pythagoras  machte  damit  akustische  Experimente.
Heute sind Monochorde Saiteninstrumente mit einer Fülle von Saiten, die überwiegend auf einen Ton gestimmt sind. 
Der besondere Klang entsteht durch den Reichtum an Obertönen, die durch Anschlag und Spielweise der Saiten
einen abwechslungsreichen Klangteppich erzeugen, der auf Zuhörende eine entspannende Wirkung hat.
Die Monochord-Klangliege, die ein Liegen auf dem Instrumentencorpus gestattet, ermöglicht, zusätzlich zum Hören, 
das feine Spüren der Vibration, das Mitschwingen der Körperzellen in den entstehenden Frequenzen.
Eine uralte "Massage" der besonders feinen Art, mit intensiver Wirkung auf unser Wohlbefinden.

Ihre persönliche Klangreise

In meinem Klangraum biete ich Ihnen an, sich selbst zu begegnen. 
Im Hören, Spüren und Erleben von Klangwelten, die in Ihrer Gegenwart entstehen. 
Sie haben die Möglichkeit, in tiefer Entspannung sich selbst zu begegnen und 
Ihre persönlichen Fragen und Antworten zu erfahren, 
die Ihr aktuelles Dasein gerade bestimmen. 
Erkenntnisse, die Ihnen neue Wege aufzeigen und für die weitere Gestaltung Ihres Lebens hilfreich sind.

Musik ist eine Weltsprache. 
Klänge berühren uns Menschen seit Urzeiten. Die Welt ist Klang, wir sind Klang.
Uns bewegen unterschiedliche "Stimmungen". 
Wir leben auf der Basis von Schwingungen, Interferenzen und Resonanz. 
Musik dient mir, als Pädagoge und Therapeut, schon mein Leben lang als Quelle für Wohlbefinden ebenso, 
wie als Impuls für den offenen Umgang mit Dissonanzen und Harmonie.

Musik ist Therapie.
„Therapeía“ (griechisch), bedeutet im ursprünglichen Sinne:
Dienen, Helfen und Heilen. 

Wohlbefinden stärkt unser Immunsystem.

Gerne stehe ich Ihnen zur Verfügung.

Ich freue mich auf unser gemeinsames Klangerlebnis.